[./page_2.html]
[http://www.kalffa.com]
[./page_2.html]
[./index.html]
[./gefaehrliche_liebschaften-orleans_und_sein_fluss.html]
[./festival_de_loire_2007_diashow.html]
[./mit_der_zille_auf_der_loire.html]
[./contact.html]
[./recommended_links_wainig.net.html]
[./page_2.html]
[http://www.daslichtalacarte.at]
[http://www.daslichtalacarte.at]
[http://www.daslichtalacarte.at]
[Web Creator] [LMSOFT]
250 Schiffe und Boote haben im September 2007 4 Tage lang an den bunten Schiffskorsos  und  Präsenta- tionen  zwischen  zwei  Flussbrücken  vor  den  Kais  der  Altstadt  von  Orléans  teil  genommen.  Das Fahrwasser  ist eigens für das Fest ausgebaggert worden um  einen  streng abgegrenzten Bereich durch- gehend  schiffbar  zu  machen.  Stromschnellen  wurden  entschärft,  Felsen entfernt, Untiefen  beseitigt. Sicherungsseile mit Bojen quer über den Fluss gespannt. Wo bleibt  da das Abenteuer,  haben wir  uns gefragt ?  Die nieder-österreichische Donauzille "Emhain"  hat als einziges nicht  französisches  Boot die Festival-Meile  von  Orléans verlassen um  die Loire flussaufwärts  auf  der  naturbelassenen Strecke   zu erkunden.  Sehr spannend ist es gewesen im unbekannten Fahrwasser zu navigieren dessen Tiefe zwischen 20cm und 3 Meter differiert, das außerdem  - als Wildfluss - unzählige Barrieren in Form   von Felsen, Sandbänken , Grundsteinen , abgetauchten Baumstämmen und  teils  reißenden Stromschnellen  enthält - vor allem auch sehr  unterschiedliche  Strömungsgeschwindigkeiten  aufweist. Das  Bord-Echolot  reicht für solche Fahrbedingungen nicht aus. Ein wirklich flusserfahrener Mann am Bug  wird  gebraucht , um  mit  der Setzstange laufend die Tiefe zu  loten, die Wasseroberfläche  zu lesen und rechtzeitig Felsen unter der Oberfläche zu erspähen .  Wir  hatten  den besten  ...
Also kommen sie an Bord , die Leinen los und  sehen Sie das Video "Zillenfahrt von Orléans nach Combleux"
  
photo . séverine marcotte . www.kallfa.com
.  testseite   .  videoclips  .  bateau  emhain  .  donauzille  emhain  .
www.wainig.net